Wo ist das?   Sitemap
Franziska.ch > Jakobsweg > Frankreich > 24. April La Cassagnole - Seuzac






"Anfangs noch recht neblig und kalt hat sich dann das Wetter im laufe des Tages recht gemacht. Die Route war auch ganz friedlich heute und so konnte ich am frühen Nachmittag in Cajarc eine gediegene Pause machen. In einem Café habe ich etwas getrunken, eine Glacé gemampft und dazu Papi einen Brief geschrieben. Später habe ich die anderen getroffen und wir sind zusammen noch eine knappe Stunde bis hierher gelaufen.

Das ist eine Gite équestre, also eine Unterkunft mit Platz für Pferde. Sie verarzten gerade ein Pony, das weh hat. Es ist sehr schön hier, überhaupt wieder die ganze Landschaft heute, wunderbar.

6 Stunden bin ich gelaufen und Vital nennt uns die Fremdenlegion!"